Wiederherstellung der weiblichen Brust mit Fremd- oder Eigengewebe

Eine tumorbedingt entfernte Brust kann durch Fremd- oder Eigengewebe wiederhergestellt werden. Dabei existieren verschiedenste Operationsverfahren mit Implantaten und Schwenklappen (Rückenmuskel) oder mikrochirurgische Techniken zur Verpflanzung von Gewebe (z.B. aus dem Unterbauch).

Behandlungsdauer

2 - 8 Stunden

Klinikaufenthalt

2 - 7 Tage

Sport

Frühestens nach 6 Wochen

Narkose

Vollnarkose

Nachbehandlung

Je nach Operationsverfahren individuell